Name: Meike Körner

Alter: 53

Ortsteil: Seitzenhahn

Beruf: Chefredakteurin

FWG-Mitglied/politisch engagiert seit: neu dabei, aber mit familiären Wurzeln, mein Urgroßvater August Krieger war einst lange Zeit Bürgermeister von Seitzenhahn

Ich kandidiere für: den Ortsbeirat Seitzenhahn

Diese Themen sind mir wichtig: Seitzenhahn ist geprägt durch seine dörfliche Struktur und einzigartige Lage, seine Felder und Streuobstwiesen sowie die Nähe zum Wald und zur Hohen Wurzel. Dies bedeutet für alle eine hohe Lebensqualität. Ich möchte mich daher für den Erhalt unserer Seitzenhahner Umgebung, unseres Dorfcharakters sowie der dörflichen Gemeinschaft einsetzen.

Das hat mich bewegt, aktiv die Politik in Taunusstein mitgestalten zu wollen: Aktiv werden statt passiv abwarten – ­ mir macht es Spaß, gute Ideen umzusetzen, etwas zu bewegen oder zu bewahren und auch für die kommenden Generationen mitzugestalten. Wir brauchen Menschen, die sich mit Weitblick engagieren.

Warum sollten die Wählerinnen und Wähler ausgerechnet mich wählen:  Weil ich ein kommunikativer, offener und vielseitig interessierter Mensch bin mit viel Lebenserfahrung, der anderen zuhören kann und dem es pragmatisch und nachhaltig um die Sache geht.

Sonstiges (Kinder, Enkel, Hobbies etc.): Verheiratet, 1 Sohn, leidenschaftliche Köchin; gerne in der Natur unterwegs oder im Garten, aktiv bei der Pflege der Streuobstwiesen im Auftrag des FVV-Seitzenhahn und im Sportverein in der Gymnastikabteilung.